Der Tabellenführer präsentierte sich auf eigenem Platz anfangs zurückhaltend. Die Gäste hatten anfangs mehr vom Spiel. Den ersten Hochkaräter hatte Denise Dörfler auf dem Fuß, der Ball versprang aber auf dem nassen Hartplatz knapp neben das Gehäuse. Aus einem Abwehrfehler der Gäste resultierte die schmeichelhafte 1:0 Halbzeitführung durch Anastasia Pfaff. Trainerin Marisoll Thielmann hatte wohl in Ihrer Ansprache die richtigen Worte gefunden, denn die  Naunheimerinnen kamen tatendurstig aus der Kabine.

Schon 8 Minuten später erzielte Susanna Graf den Ausgleich. Michelle Pless nutzte die Euphorie nach dem Ausgleichstreffer und erzielte wenig später mit einer direkt verwandelten Ecke das 1:2. Die Gansbachtalerinnen kämpften nun um den Ausgleich, die Gangart wurde härter, was der sicher leitende Schiedsrichter Gündüz Gökalp auch mit 2 gelben Karten ahndete. 4 Minuten zu lange dauerte für die Gäste das Spiel, denn aus einer unübersichtlichen Situation im Strafraum lenkte Isabel Lewandowski den Ball ins Tor zur Punkteteilung.

nächstes Event

22
Okt
Wetzlar
Zeit: 13:00
Kreisliga B

22
Okt
Wetzlar
Zeit: 15:00
Gruppenliga

28
Okt
Wetzlar
Zeit: 17:00
Gruppenliga