Die TuS-Frauen taten sich in der ersten Hälfte gegen den Tabellenletzten schwer. Kinzenbach hatte die Devise „erst mal kein Gegentor“ ausgegeben. Naunheim dominierte zwar die Partie, aber Kinzenbachs Abwehr hielt stand. Der eifrige Naunheimer Sturm kam zwar trotzdem mehrfach vors Tor, doch spätestens bei Torhüterin Denise Dörfler, der herausragenden Spielerin des Tages, war Schluss. Sie schien die Bälle förmlich anzuziehen. Die Heimelf setzte mehrfach die schnelle Franziska Linzke in Szene, doch fand sie in ihren eigenen Reihen dann keine Abnehmerin.

Weiterlesen ...

Die TuS-Frauen zeigten dem Tabellennachbarn gleich, dass sie heute den Sieg einfahren wollen und beherrschten das Spielgeschehen. 

Das 1:0 fiel in der 22. Minute. Katharina Spangenberg stand in der Spitze und nahm den präzisen Steilpass von Lea Bienert auf, lief allein aufs Tor zu und ließ der Marburger-Torhüterin keine Chance. Diese stand immer wieder recht weit vor ihrem Kasten, so dass die TuS-Frauen es einerseits mit Hebern andererseits mit strammen Schüssen Richtung Tor probierte, doch erfolglos.

Weiterlesen ...