Ein Sportverein lebt nicht nur durch seine vielen großen und kleinen Sportler, sondern auch von den engagierten Übungsleitern, Betreuern und den vielen ehrenamtlich Tätigen rund um den Vereinssport. Das wissen auch die Verantwortlichen des TuS und haben deswegen auch in diesem Jahr wieder „Dankeschön“ gesagt und zum ersten TuS-Treff im Rahmen den Naunheimer Weihnachtsmarktes eingeladen. In geselliger Runde Drescher's Hof, bei Bratwurst, Glühwein und dem einen oder anderen Bierchen wurde bis in die Abendstunden gefeiert.

Auch die letzte Wanderung im Jahr 2015 fand wieder regen Zuspruch. Bei sonnigem Winterwetter ging es von Naunheim am Lahnuferweg nach Wetzlar und von dort auf den Spuren Goethes nach Garbenheim. Zur Stärkung war die Einkehr im Landgasthof Hedderich in Garbenheim organisiert. Nach gutem Essen und gelöschtem Durst wurde gestärkt dann der Heimweg durch die Lahnwiesen angetreten.

Auch für 2016 sind wieder schöne Wanderungen in Planung, mal mit Einkehr, mal mit Rucksackverpflegung. Der Wanderplan für das erste Halbjahr 2016 wird zur gegebenen Zeit im Vereinsaushangkasten des TuS (Gemeindeverwaltung) sowie über die TuS-Homepage bekannt gegeben. Interessierte Wanderer sind jederzeit herzlich willkommen.

Auf dem gut bespielbaren Naunheimer Hartplatz entwickelt sich ein ausgeglichenes Spiel. Die 1:0-Führung (18.) erzielte die stark aufspielende Anna Hartmann. Sie gewann einen der vielen  Zweikämpfe, setzte nach und konnte auch noch sicher abschließen. Der Jubel war kaum verklungen, da fiel 5 Minuten später schon der Ausgleich. Ein scharf hereingetretener Eckball der Gäste brachte Verwirrung im Torraum. Zuletzt erwischte Annette Pöltl das Leder und drosch es für Torhüterin Michaela Licari unhaltbar ins obere Eck. Beide Teams wollten mehr als nur den einen Punkt und bestürmten beiderseits das Tor, ohne jedoch weitere Treffer erzielen zu können.

Weiterlesen ...

Das Spiel des TuS 1 gegen den FC Werdorf wurde ZEITLICH UND ÖRTLICH verlegt!

Ursprünglicher Termin:

  • Sonntag, 14:45 Uhr in Garbenheim (Hartplatz)

Neuer Termin:

  • Freitag, 13.11.2015, 19:30 Uhr in Niedergirmes (Kunstrasenplatz)

Die Zuschauer kamen voll auf ihre Kosten und sahen ein temporeiches Spiel mit spannenden Zweikämpfen. In der Anfangsphase war nicht zu erkennen, dass der Tabellenführer der Liga seine Visitenkarte auf der Lahninsel abgab. Abwehr und Torfrauen auf beiden Seiten waren gefordert. Die beste Chance hatten die Gastgeberinnen in der 28. Minute als Nadine Birk auf Jennifer Müller flankte und die allein vorm Tor den Ball an den Pfosten setzte. Und wie das so ist im Fußball, vergebene Chancen rächen sich. 4 Minuten später führten die Gäste 0:1. Christin Döring flankte auf die immer quirlige Isabel Müller, die gekonnt verwandelte. Und nur Sekunden später fiel auch das 0:2. Die Gäste eroberten den Ball im Mittelfeld, Lisa Hills strammer Schuss war unhaltbar.

Weiterlesen ...
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen