Für die neue Saison gehen wir einen gemeinsamen Weg: Der SV Hermannstein und der TUS Naunheim werden ab sofort als Mädchenspielgemeinschaft (MSG) an den Start gehen.
Wir trainieren bereits zusammen und verstehen uns super!

Mit dem Schritt zur Spielgemeinschaft, können wir den Mädels den Übergang in die Frauenmannschaften erleichtern. Wir haben dann mit dem TUS Naunheim eine Frauenmannschaft in der Verbandsliga. Der SV Hermannstein hat eine Mannschaft in der Gruppenliga und eine Mannschaft in der Kreisoberliga. So können wir allen gute Spielmöglichkeiten bieten.

Aktuell werden wir eine U16-MSG ins Rennen schicken, haben aber bereits auch einige die jünger sind.
Mädchen in allen Altersklassen sind uns also auch herzlich willkommen und wir würden uns riesig freuen auch in den jüngeren Jahrgängen Mannschaften stellen zu können.

Hast du Lust bei uns mitzumachen???
Es ist egal, ob du schonmal Fußball gespielt hast oder nicht, wir freuen uns über jede, die sich das gerne einmal anschauen möchte.

Das Training findet zur Zeit montags und mittwochs von 17:30 – 19:00 Uhr auf dem Sportplatz in Hermannstein statt.
Du kannst gerne einfach da vorbeikommen, oder für sonstige Informationen stehen wir euch gerne auch per Telefon zu Verfügung:

Sandra Moravek, SV Hermannstein, 0170-4907426
Anne Schieferstein, TUS Naunheim, 0176-60820682

Die letzte Turnstunde, das letzte Fußball- und Tischtennistraining, das letzte Üben vom Gardetanz … all das ist schon soooo lange her ☹. Um die Zeit bis zum nächsten Treffen in der Turnhalle und auf dem Sportplatz zu verkürzen, laden wir alle TuS-Kinder zu einer Malaktion ein.

Malt uns ein Bild z.B. von eurer Lieblingsturnstation, eine Szene aus einem Fußballspiel oder aus eurem Training an der Tischtennisplatte, malt ein Bild von einem lustigen Spiel, was ihr vom Kinderturnen kennt oder ein Bild von eurem Gardetanz. Bestimmt fallen euch noch viele andere Ideen hierzu ein 😊.

Wir freuen uns riesig, wenn ganz viele Kinder mitmachen. Die Bilder stellen wir dann auf unsere TuS-Homepage.

Einfach eure Bilder in den roten TuS-Briefkasten bei der Gemeindeverwaltung einwerfen. Wer mag schreibt seinen Vornamen und sein Alter dazu.

... die ersten Bilder sind da. Hier die Werke unserer kleinen Künstler

Seit fast zwei Monaten ruht der Ball bereits auf der Naunheimer Lahninsel.

Gemeinsam mit der Stadt Wetzlar haben wir diese „Zwangspause“ genutzt und mit den Sanierungsarbeiten unserer geliebten Sportanlage begonnen.
Der Rasenplatz wird neu eingesät und mit einer Bewässerungsanlage ausgestattet. Außerdem wird die Sportanlage eingezäunt. Der Zaun wird den Rasenplatz, das Vereinsheim und das Kleinfeld umfassen.
Vor Beginn der Einzäunung waren wir nicht untätig und haben in Eigenleistung einen Teil der Vorarbeit geleistet. Die Barriere wurde entfernt und ordnungsgemäß abtransportiert.
An dieser Stelle bedanken wir uns ganz herzlich beim Hans Neeb Bauunternehmen für die Unterstützung.

Seit April sind die Umbauarbeiten durch einen Dienstleister der Stadt Wetzlar in vollem Gange und erste Ergebnisse sichtbar.
Umso größer ist die Vorfreude endlich wieder unserer größten Leidenschaft nachzugehen und die neue Sportanlage nutzen zu können.

Liebe Vereinsmitglieder,
aufgrund der aktuellen Lage wird auch unsere Jahreshauptversammlung verschoben. Den Nachholtermin werden wir mit ausreichend Vorlauf bekannt geben.

Außerdem an dieser Stelle der Hinweis, dass die Sporthalle in Naunheim bis auf weiteres für den Trainings- und Spielbetrieb geschlossen wurde.

Unsere Fußballer*innen sind ebenfalls betroffen, da der HFV den gesamten Spielbetrieb bis 12. April eingestellt hat.

Wir bitten um Euer Verständnis und hoffen, dass wir uns alle schon bald gesund und munter beim Sport wiedersehen werden!

Euer Vorstandsteam