Wir wollen DICH in unserem Team

Wir bieten Dir:
• Spiel- und erfolgsorientiertes Training in lockerer aber konzentrierter Atmosphäre
• Vielfältige Trainingsinhalte auf anspruchsvollem Niveau
• Besonderen Zusammenhalt innerhalb des Teams und zu den Verantwortlichen
• Spaß am Fußball und jede Menge verrückte Mädels

Kontakt

  • Marisoll Thielmann, Tel./WhatsApp: 0177 - 205 7514
  • Gudrun Keller, Tel.: 0152 - 297 213 03
  • e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

weitere Infos auf unserer Facebook-Seite: facebook.com/tus.naunheim.frauenfussball

Dann bist Du bei uns genau richtig!
Wir suchen Dich für den Aufbau eines neuen U16-Mädchenfußball-Teams beim TuS Naunheim. Zusammen möchten wir im regelmäßigen Training und in den Spielen Eure Talente am Ball entdecken, weiterentwickeln und den besonderen Geist des Mannschaftssports erleben.

Melde Dich oder schau einfach mal am Sportplatz vorbei und werde Teil des neuen Teams.

Kontakt

  • Marisoll Thielmann, Tel./WhatsApp: 0177 - 205 7514
  • Gudrun Keller, Tel.: 0152 - 297 213 03
  • e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

weitere Infos auf unserer Facebook-Seite: facebook.com/tus.naunheim.frauenfussball

Naunheim musste zum 2. Mal beim FC Weimar antreten, nachdem die ursprüngliche Partie wegen des Flutlichtausfalls vor der 2. Halbzeit beim Stande von 1:0 für Naunheim abgebrochen werden musste.

Das Wiederholungsspiel fand auf dem Hartplatz in Niederwalgern statt und wurde von Schiedsrichter Lutz Greif erst angepfiffen, nachdem der Platzaufbau ordnungsgemäß vollendet wurde.

Es fehlten zu Spielbeginn (trotz des vorher durchgeführten Spiels der Frauen-KOL) Seitenlinien und Eckfahnen.
Naunheim war voll motiviert! Der erste Angriff gehörte zwar den Gastgeberinnen, aber dann spielte nur noch Naunheim.

Eine Vielzahl vorgetragener Angriffe endete jedoch in der Abwehr von Weimar oder wurde Beute der Torfrau. So blieb die erste Hälfte torlos.

Weiterlesen ...

Der nasse Hartplatz weichte im Laufe der Partie immer mehr auf, so dass sicheres Passspiel kaum möglich war. Naunheim hatte anfangs mehr vom Spiel und gleich zwei Chancen durch Michelle Pless, deren Schüsse jedoch sichere Beute der Gästetorhüterin Sarah Diebel wurden. Nach einer halben Stunde Spielzeit wieder eine dicke Chance der Heimelf, doch durch mangelnde Standsicherheit auf dem Platz verzog Michelle Pless. Die mangelnde Chancenverwertung rächte sich prompt als 10 Minuten später aus dem Strafraumgewühl das 0:1 für die Gäste fiel, das auch gleichzeitig den Halbzeitstand bedeutete.

Weiterlesen ...
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen